Vortragsreihe Rubigen 2023

Kathrin Altwegg (Foto: zvg)
Do. 26.01.2023, 19.30 bis 21.30 Uhr
Kirchliche Räume, Worbstrasse 19, 3113 Rubigen
"Warum ist die Nacht eigentlich dunkel - und weitere Antworten von den Sternen"

Vortragsabend mit Prof. Dr. Kathrin Altwegg, Astrophysikerin, aus Kehrsatz.

Kathrin Altwegg ist emeritierte Professorin in Weltraumforschung an der Universität Bern. Sie erlangte 1980 die Doktorwürde an der Universität Basel in Festkörperphysik. Nach einem PostDoc Aufenthalt in New York arbeitete sie im physikalischen Institut in Bern. 1996 habilitierte sie im Bereich Physik des Sonnensystems und wurde 2001 zur assoziierten Professorin ernannt. Von 2011 bis 2016 leitete sie das „Center for Space and Habitability“ der Universität Bern. Kathrin Altwegg’s Forschung ist im Gebiet der Kometenforschung mit in situ Massenspektrometrie. Sie war an der Europäischen Mission Giotto zum Kometen Halley und als Hauptverantwortliche für das ROSINA Instrument bei der Rosetta Mission zum Kometen 67P beteiligt. Sie ist aktiv in Öffentlichkeitsarbeit in Bezug auf Wissenschaft für Schulen und das allgemeine Publikum.
Kontakt: Pfr. Christoph Beutler
Besuche: 31 Monat
 
aktualisiert mit kirchenweb.ch