Wir gratulieren ...

WV-DSC08690-20150830 —  Die Evangelistensymbole im Chor der reformierten Kirche<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-muensingen.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>358</div><div class='bid' style='display:none;'>2913</div><div class='usr' style='display:none;'>24</div>

… zu 50 Jahre katholische Kirche Münsingen! Am Wochenende vom 25. und 26. Januar konnte die katholische Pfarrei Münsingen ihren Kirchenbau feiern. Seit 50 Jahren gibt es in Münsingen eine katholische Kirche.
Markus Zürcher,
Die Kirche ist ein schlichter Betonbau, eine sog. Fastenopferkirche. Damit der Kirchenbau für die noch kleinen katholischen Gemeinschaften in reformierten Landen nicht zu teuer kam, wurde ein Entwurf x-fach gebaut und vom Fastenopfer finanziell unterstützt.
Entschuldigung für meine kirchenbau-geschichtlichen Ausführungen. Wichtiger ist ja, dass die Katholische Gemeinde seit 50 Jahren eine Kirche hat und darin Gottesdienst feiern kann. Die Nachbarschaft und die ökumenische Zusammenarbeit hat auch uns viel gebracht. Am Wochenende wurden die reformierten Kirchen Wichtrach und Münsingen zum Festgottesdienst eingeladen. Mit einem kurzen Brief durften meine Kollegin aus Wichtrach, Ruth Steinmann, und ich, Markus Zürcher die besten Wüsche an die Pfarrei richten. Hier meine Worte an den Schutzpatron Johannes zum Nachlesen.
Festgottesdienst
2 Bilder
Fotograf/-innen Fritz Brand, Willy Vogelsang
2 Bilder
Bereitgestellt: 31.01.2020     Besuche: 69 Monat
 
aktualisiert mit kirchenweb.ch