Wort und Musik in der Karwoche

Steinkreuz<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-muensingen.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>33</div><div class='bid' style='display:none;'>2312</div><div class='usr' style='display:none;'>29</div>

Im Zusammenhang mit Sterben und Tod schauen wir oft zurück auf das Leben eines Menschen, auf sein Wirken, und machen uns besonders bewusst, was er uns bedeutet hat. Mit Musik und Wort werden wir Jesus begegnen, zurückschauen auf sein Leben und sein Wirken, ganz besonders auf die zwei Sakramente Taufe und Abendmahl, und auf die Bergpredigt, in welcher er uns beten lehrt.


Caroline Marti,
Musikalisch geschieht dies einerseits durch Choräle. So wird Jesus am Montag begrüsst mit dem Passionschoral «Sei gegrüsset, Jesu gütig», dem Bach in den elf Variationen seiner Partita so ganz unterschiedliche Stimmungen verleiht.
Beim Sakrament der Taufe spielt das Wasser eine bedeutende Rolle. Einleitend zum Taufchoral «Christ, unser Herr, zum Jordan kam» erklingt wie ein Fluss rauschend Buxtehudes Präludium in g-Moll.
In der Begrpredigt lehrt Jesus die Menschen beten. Musikalische Meditationen, Gebete und die Vertonung des «Unser Vater» prägen das Programm. Die Werke «Marche funèbre» und «Prière funèbre» weisen an diesem Abend bereits auf den Tod Jesu hin.
Bachs Präludium in C-Dur beginnt mit einem Manualsolo, gefolgt von einem Pedalsolo. Solo – allein. Allein fühlte sich Jesus in der Wüste, im Garten Gethsemane, am Kreuz. Die Leichtigkeit des zweiten, mehrstimmigen Teils des Präludiums kann für das Vertrauen Jesu stehen, für seine Liebe, für sein Singen mit den Jüngern beim Abendmahl. Im Zentrum steht an diesem Abend der Abendmahlschoral «Schmücke dich, o liebe Seele».

An Karfreitag gestaltet die Kantorei Münsingen unter der Leitung von Andreas Meier-Oulevey die musikalisch-liturgische Feier.
Am Ende dieses Weges feiern wir die Auferstehung Christi mit der Osterfrühfeier, die bei der Aufbahrungshalle beginnt und einem Ostergottesdienst in der Kirche.

Herzlich laden ein
Reformierte Kirchgemeinde Münsingen
Pfarrerin Verena Schär
Pfarrer Markus Zürcher
Caroline Marti
Autor: Caroline Marti     Bereitgestellt: 15.03.2019    
 
aktualisiert mit kirchenweb.ch