Doppelpunkt 21: Das Kirchenfest zur Vision

IMG_5285<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-muensingen.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>2</div><div class='bid' style='display:none;'>2240</div><div class='usr' style='display:none;'>3</div>

Mehrere tausend Mitglieder aus dem ganzen Gebiet der Kirchen Bern-Jura-Solothurn haben sich am 10. September zur grossen Visionsfeier nach Bern aufgemacht. Am Vormittag fanden unterschiedliche Gottesdienste in den Stadtberner Kirchen statt, am Nachmittag auf dem Bundesplatz dann die eigentliche Feier zur Einsetzung der Vision 21: «Von Gott bewegt. Den Menschen verpflichtet»
Christoph Beutler,
Aus unserer Kirchgemeinde haben sich gegen 60 Personen gemeinsam auf den Weg nach Bern gemacht, um dann in Gruppen in die verschiedenen Kirchen zu gehen. Am Mittag traf man sich zum Risotto-Essen auf dem Waisenhausplatz und später zur Visionsfeier auf dem Bundesplatz. Weitere Kirchenmitglieder reisten individuell an, so dass es während des ganzen Sonntags immer wieder zu Begegnungen und zum gegenseitigen Austausch kam.
Die verschiedenen Gottesdienste, die gehaltvollen Inputs und Predigten, die ganz unterschiedlichen musikalischen Beiträge, die satirschen Zwischentöne... alles hat zu einem einzigartigen und in dieser Form bis jetzt einmaligen Kirchentag beigetragen.
Reich beschenkt sind die Besucherinnen und Besucher im späten Nachmittag wieder in ihre Gemeinden zurückgekehrt.
Man darf gespannt sein, was in den nächsten Jahren daraus entsteht, denn die Vision soll motivieren, nach vorne zu blicken: «Gemeinsam Zukunft gestalten» ist der Grundgedanke, der hinter dem ganzen Visionsprozess steht.

Auf den Gemeindeseiten in der Oktoberausgabe des «reformiert.» finden Sie weitere Berichte.

Zudem werden Reportagen und Bildimpressionen zur Visionsfeier demnächst auf den kirchlichen Internetplattformen veröffentlicht.
Homepage refbejuso
Kirche Vision21
Autor: Christoph Beutler     Bereitgestellt: 11.09.2017     Besuche: 29 Monat
 
aktualisiert mit kirchenweb.ch