Bibliodrama zur oek. Kampagne «Brot für alle» und «Fastenopfer»

Mi. 20.03.2019, 19.30 Uhr
Kath. Pfarreizentrum Münsingen, 3110 Münsingen
Bibliodrama, bibliodramatische Kleinformen, Bibliolog, Bildbetrachtungen und -meditationen sind Wege, die eine andere Zugangsweise zu den biblischen Texten ermöglichen. Eine biblische Figur, eine Frage, ein Symbol, ein Bild oder ein Ort werden zur Brücke und verbinden den biblischen Text mit der eigenen Lebensgeschichte.

Oekumenische Kampagne «Brot für alle» und «Fastenopfer»

Anmeldung erwünscht
Anmeldung
Nada Müller, Religionspädagogin RPI und Bibliodramaleiterin
Tel. 079 453 22 10
Email: nada.mueller@kathbern.ch
Kontakt: Nada Müller, Religionspädagogin RPI und Bibliodramaleiterin
Monika Strebel, ref. Kirchgemeinderätin
Autor: Andreas Lüdi-Räth    
 
aktualisiert mit kirchenweb.ch