Osterfrühfeier

So. 21.04.2019, 05.30 bis 13.00 Uhr
bei der Aufbahrungshalle, 3110 Münsingen
Die Osterfrühfeier beginnt am Ostermorgen, 21. April 2019, um 5.30 Uhr bei der Aufbahrungshalle auf dem Friedhof Münsingen.
Begleitet von besinnlichen Texten, Gebeten, Liedern, Gedanken und einem Licht, gehen wir den Weg von den Gräbern durch den Alten Friedhof und bis in die Kirche. Dort erleben wir eine liturgische Feier zum Ostermorgen.

Danach sind alle eingeladen zu einem gemeinsamen Morgenessen im Chappeli. Es wird alles bereit sein – Sie müssen nichts mitbringen.

Um 8 Uhr spielen die Bläser vom Posaunenchor österliche Weisen auf dem Kirchturm und lassen so die Osterbotschaft über Münsingen erklingen.

Um 9.15 Uhr lädt Caroline Marti ein in die Kirche und auf die Empore zu kommen. Dort werden die Lieder des nachfolgenden Gottesdienstes vorbereitet. Musikalische Vorbildung braucht es keine – die Freude am Singen reicht.

Um 10 Uhr beginnt der Ostergottesdienst mit Abendmahl in der Kirche Münsingen.
Es ist ein besonderes Erlebnis, mit andern Frühaufsteherinnen und Frühaufstehern das Osterfest in der speziellen Stimmung des frühen Morgens zu beginnen. Selbstverständlich ist es auch möglich, zu einem späteren Zeitpunkt zu kommen, beispielsweise um 6.15 Uhr (Kirche), 8 Uhr (Turmmusik), 9.15 Uhr (Osterliedersingen) oder 10 Uhr (Gottesdienst).

Wir freuen uns auf alle, die dabei sein werden – bei einzelnen Teilen oder während des ganzen Ostermorgens.
Kontakt: Pfrn. Verena Schär
 
aktualisiert mit kirchenweb.ch